Sie befinden sich hier:

Kreisjugendmeisterschaft 2009


Kreisjugendmeisterschaft 2009  -  SRSV Plön  -  11. und 12.07.2009

 

Die Kinder auf dem Wasser, die Eltern mit dem Fernglas an Land!

 

Bei den Kreisjugendmeisterschaften waren die Nachwuchssegler bei wechselnden Bedingungen mit Schauerböen um fünf Beaufort am ersten Tag und leichten Winden am Sonntag während der fünf Wettfahrten mit ganzem Einsatz bei der Sache. Insgesamt 98 Teilnehmer ermittelten bei der durch den SRSV ausgerichteten Regatta die Jugendmeister des Kreises Plön in zehn Bootsklassen. Die PSV-Jugendgruppe war in diesem Jahr mit neun Teilnehmern in acht Booten bei Opti C, Laser und 29er vertreten.

 

Das Frontensystem mit seinen kräftigen Schauern und einigen Starkwind-Böen, bei denen drei Wettfahrten über die Bahn gebracht wurden, stellten die Nachwuchs-Segler am ersten Tag vor schwierige Aufgaben. So beendeten einige den Regattatag vorzeitig - teilweise mit leichten Blessuren. Als Ausgleich gab´s am zweiten Tag Sonne satt und Sonnenbrand. Auch wenn einige der jüngsten Opti-Segler sich nach den Erfahrungen des Vortages nicht mehr auf das Wasser trauten, die Splash-Segler sich dazu hinreißen ließen mittags vorzeitig den Hafen anzusteuern und die Siegerehrung über drei Stunden auf sich warten ließ, waren sich Teilnehmer und auch die SRSV-Organisatoren einig, daß es eine gelungene Veranstaltung war.

 

Die größten Felder gingen in den beiden Opti-Klassen an den Start. Unter den 19 Akteuren in der Gruppe C sicherte sich der Vorjahresgewinner Matthias Mothes (PSV) erneut den Titel als Kreismeister, in der B-Gruppe war die Aschebergerin Merle Struck vorn. Fast zu SRSV-Vereinsmeisterschaften wurden die Wettfahrten im 420er und Teeny, bei denen Linn Haase/Johannes Liebig (420er) und Wolfram Brüne/Clemens Liebig (Teeny) den Bug vorn hatten. Den dritten Titel für den gastgebenden SRSV fuhr Jannik Bartz im Laser-Radial ein, gefolgt von Frieda Bergner (PSV) als Vize-Kreismeisterin 2009. Im Piraten setzten sich die Preetzer Niklas Junge/Cedric Freisenhausen durch, und die Klassen Splash und RS-Tera dominierten die Ostseesegler. Im Splash siegte Leo Slezak, im RS-Tera Christian Werner (beide Mönkeberg). Bei den zwei teilnehmenden 29er´n hatten Max Hucke und John-Cedric Peikert (beide PSV) wiederum die Nase vorn. Den Vogel schossen allerdings Dominic Köll und Anja Hagemeister (Möltenorter SK) ab, die in der Klasse RS-Vision nicht nur den ersten, sondern mangels Konkurrenz auch den letzten Platz belegten und dafür zusätzlich mit dem „Trostpreis“ bedacht wurden.

 

Die Ergebnisse der PSV-Segler:

 

Laser-Radial:  Frieda Bergner                                  2. Platz

                         Thomas Mißfeldt                               5. Platz

                         Jonas Kordt                                      7. Platz

                         Amelie Heine                                     9. Platz

                         Nils Baumhögger                             10. Platz

 

29er:                Max Hucke/Cedric Peikert                1. Platz

 

Opti C:           Matthias Mothes KJM-Meister     1. Platz

                        Maximilian von Buddenbrock              7. Platz

 

Im nächsten Jahr finden die Kreisjugendmeisterschaften turnusmäßig wieder auf der Kieler Förde statt und werden vor Mönkeberg ausgesegelt werden.

Matthias Motes 1.Platz und Kreisjugendmeister 2009 Opti C.
Frieda Bergner, 2. Platz Laser Radial
Maxi Hucke & Cedric Peikert 1. Platz 29er